Deko-Ideen für das Kinderzimmer

An die Wände malen dürfen? Die Möbel zum Klettern benutzen? Einfach gemütlich auf dem Boden liegen? Oder zusammen mit Freunden die Zeit über dem Spiel vergessen? Davon träumen Kinder. Und all das ist in einem gut eingerichteten Kinderzimmer möglich, ob es für ein Mädchen oder einen Jungen eingerichtet ist.

Was Eltern wollen: Ein Schreibtisch für die Hausaufgaben, ein Bett, aus dem man am nächsten Morgen frisch und ausgeruht in den Tag startet und ein paar praktische Möbel zum Verstauen von Kleidung, Spielsachen, Büchern und Accessoires. Die gute Nachricht ist: beide Ansprüche, von Kindern und Erwachsenen, lassen sich wunderbar miteinander verbinden.

Hier finden Sie Ideen für tolle Kinderzimmer Deko, die das möglich macht.

Kinderzimmer Einrichtung: Der passende Möbelstil

Das Kinderzimmer braucht ein Thema. Wohnt hier ein Pirat, ein Prinz, eine Forscherin? Die Persönlichkeit des Kindes gibt einen Rahmen vor, auch für die Farbgestaltung. Lieblingsfarben sollten berücksichtigt werden. Und man kann den Grundton des Zimmers auch danach auswählen, ob Bewohner oder Bewohnerin eher besänftigt oder angeregt werden sollen.

Pastellfarben sind dabei nicht nur für Mädchen toll! Sanftes Grün oder Bleu sorgt für einen ruhigen Unterton, zartes Gelb oder Orange wirken fröhlich. Wenn die Wand farbig ist, sollten Sie bei Schreibtisch, Bett, Kleiderschrank und Deko eher bei Weiß oder natürlichem Holz bleiben. Ist die Wand weiß, können Sie für die Kinderzimmer-Deko und Möbel mit beiden Händen in den Farbtopf greifen. Auch Leuchten, Regale, weiche Teppiche und Bettwäsche in fröhlichen Farben sind im Kinderzimmer tolle Hingucker.

Elefant an der Wand – die Wandgestaltung im Kinderzimmer

Ein Elefant an der Wand? Ein Strand? Oder ein Tiger? Eine Fototapete versetzt in ferne Länder und in ein anderes Ambiente.

Mit Tafelfarbe bestrichen darf die Wand im Kinderzimmer sogar nach Herzenslust mit bunten Kreiden bemalt werden. Und jüngere Kinder freuen sich vielleicht besonders über Wandbilder zum Ausmalen: Hier sind Tapeten mit Malvorlagen, die mit Tusche, Acryl oder Fingerfarben koloriert werden können, Gold wert.

Kinder sind Traditionalisten! Über eine kleine Galerie mit Familienfotos freuen sich die meisten ungemein. Dort finden auch Bilder aus Ihrem letzten gemeinsamen Familienurlaub Platz, Kinderbilder von Ihnen oder sogar von den Großeltern. In hübsche Rahmen verpackt werden sie zur Zierde für die Wand.

Viele Kinder lieben es auch, gleich nach dem Aufstehen zu wissen, was sie am Tag erwartet. Haben Sie nach der Schule das Treffen mit dem besten Freund vereinbart? Ist es der Kinobesuch? Oder ein Ausflug ins Dinosaurier-Museum in der Stadt? In einem Kinder-Kalender mit fröhlichen Motiven lässt sich all das vermerken – vielleicht mit einer liebevollen Botschaft von Ihnen - und er ist auch gleich eine hübsche Deko für die Wand.

Noch mehr Kinderzimmer Deko & Accessoires

Ein gemütlicher Teppich mit ein paar Polstern und weichen Kissen – mit solchen Accessoires wird das Kinderzimmer schnell zum Lieblingsplatz. Hier lässt es sich herrlich mit dem Teddy kuscheln und dabei in einem Buch blättern, sie können eine Legolandschaft bauen oder mit den Freunden eine Runde Pokémon spielen. Für mehr freie Fläche empfiehlt sich ein Hochbett, besonders in kleinen Räumen! Damit strukturieren Sie Schlaf- und Spielbereich und können die kostbare Bodenfläche nutzen.

Kinder lieben auch Licht und verspielte Lichtelemente – Lichterketten lassen sich um Möbel drapieren oder von der Decke hängen. Sie sorgen für gedämpftes Beleuchtung im Kinderzimmer und können sogar beim Einschlafen helfen, wenn Ihre kleine Heldin oder Ihr Held sich wie die meisten Kinder vor der Dunkelheit fürchten. Ein Lampenschirm, den Sie mit einem Muster im Scherenschnitt verzieren, zaubert Schattenspiele an die Wand... vielleicht ist ein solcher Scherenschnitt eine Bastelidee für den nächsten freien Sonntag? Die Kids machen ganz sicher gerne mit.

Entdecken Sie unsere Produkte