Home >  Politik zum Schutz der persönlichen Daten

Politik zum Schutz der persönlichen Daten

Maisons du Monde ist um den Schutz der persönlichen Daten seiner bestehenden und potenziellen Kunden bemüht und verpflichtet sich daher, die Bestimmungen des französischen Datenschutzgesetzes Nr.78-17 vom 6. Januar in seiner geänderten Form sowie diejenigen der EU-Verordnung Nr.2016/679 vom 27. April 2016 einzuhalten.

Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verpflichtet Maisons du Monde France sich dazu, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Politik zum Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten.

Indem Sie unsere Website benutzen, ein Kundenkonto anlegen oder eine Bestellung aufgeben, erklären Sie sich vorbehaltlos mit den Bestimmungen der vorliegenden Politik zum Schutz der persönlichen Daten einverstanden.

Maisons du Monde kann die vorliegende Politik zum Schutz der persönlichen Daten beliebig ändern. Jede Änderung tritt ab ihrer Veröffentlichung in Kraft.

1. Wer ist für die Verarbeitung der persönlichen Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung ist die natürliche oder juristische Person, die alleine oder mit anderen zusammen die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung festlegt.

Verantwortlich für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die vor allem bei der Navigation auf der Website, dem Anlegen eines Kundenkontos oder der Aufgabe einer Bestellung übermittelt werden, ist:
Maisons du Monde France
Lieu-dit Le Portereau
44120 VERTOU CEDEX
FIRMEN- UND HANDELSREGISTER VON NANTES 383 196 656

2. Welche persönlichen Daten werden gesammelt und mit welchen Mitteln?

Als Verantwortlicher der Datenverarbeitung kann Maisons du Monde ganz oder teilweise folgende Daten verarbeiten:

  • - Nachname (und Geburtsname)
  • - Vorname
  • - Geburtsdatum
  • - Telefonnummer
  • - E-Mail Adresse
  • - Anschrift
  • - Login und Passwort
  • - Informationen über die Einkäufe, Bestellungen und die Garantieregelung
  • - Daten zur elektronischen Identifizierung auf oder von Ihrem Computer aus (wie „Cookies“ oder „IP-Adressen“)
  • - Daten über die Tätigkeiten auf der Website Maisonsdumonde.com (Art der besuchten Seiten, Besuchsdatum oder auf der Website vorgenommene Handlungen wie das Ablegen eines Artikels im Warenkorb)

Wir erfassen und verwenden persönliche Angaben von Ihnen, um auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihnen Qualitätsservice zu bieten, damit Sie noch leichteren Zugang zu unseren Produkten und unserem Service haben.

Maisons du Monde kann Daten sammeln, wenn Sie:

  • - auf unserer Website navigieren
  • - sich auf unserer Website anmelden
  • - sich auf unserer Website oder im Geschäft anmelden, um unsere Newsletters und unsere Werbung zu erhalten
  • - auf unserer Website, in unserem Geschäft oder bei einem unserer Online-Verkaufsberater eine Bestellung aufgeben
  • - an einem Gewinnspiel teilnehmen, sei es auf unserer Website oder auf der Website eines Partnerunternehmens
  • - auf einem unserer sozialen Medien einen Inhalt posten oder sich damit einverstanden erklären, dass wir den Inhalt, den Sie online gestellt haben, weiterverwenden

3. Warum werden diese Daten gesammelt?

Das Sammeln Ihrer persönlichen Daten ist für Maisons du Monde aus folgenden Gründen notwendig:

  • - Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich auf der Website Maisonsdumonde.com einen persönlichen Bereich einzurichten und darauf zuzugreifen
  • - Für die Beantwortung Ihrer Fragen
  • - Für die Kenntnisnahme und Ausübung der Geschäftsbeziehung: Bearbeitung und Verfolgung Ihrer Bestellung, Ihrer Lieferung und Ihrer Rechnung; den Kundenservice und die Durchführung von Zufriedenheitsumfragen
  • - Für die Verwaltung von unbezahlten Rechnungen und Streitfällen
  • - Um gegen Betrug anzukämpfen
  • - Um die Präsentation unserer Website Ihrem Terminal (Handy, Computer oder Tablet) anzupassen

Unter Vorbehalt Ihres Einverständnisses ermöglichen diese Daten uns außerdem:

  • - Ihnen gezielte oder nicht gezielte Werbung zukommen zu lassen
  • - Die Angebote / Produkte, die Sie interessieren könnten, je nach Ihrer Einkaufshistorie individuell anzupassen
  • - Ihr Lieblingsgeschäft zu bestimmen, um Sie über dessen Neuheiten / Events zu informieren
  • - Um Handelsstatistiken oder Performance-Bewertungen der eingesetzten Kommunikationsmedien aufstellen zu können
  • - Um Analysen und Marketing-Tools (Bsp.: Besucherquote, Segmentierung usw.) aufstellen zu können
  • - Die Gewinnspiele, Umfragen usw., an denen Sie teilnehmen, zu managen
  • - In den sozialen Netzwerken gepostete Kommentare und Inhalte online zu stellen

4. Werden Sie kommerzielle Werbung erhalten?

Bevor Maisons du Monde Ihnen Werbung schickt, werden Sie nach Ihrer ausdrücklichen Einverständnis gefragt.

Ohne diese Einverständnis werden Sie keinerlei Mitteilung oder Werbung erhalten.

5. Werden Ihre Daten mit anderen Firmen geteilt?

Maisons du Monde verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten nicht für Handelszwecke an Partnerunternehmen zu verkaufen. Ihre persönlichen Daten bleiben ausschließlich dem Gebrauch von Maisons du Monde vorbehalten.

Ihre persönlichen Daten werden mit Subunternehmern von Maisons du Monde geteilt, was vor allem Folgendes ermöglicht:

  • - Die Durchführung von Werbekampagnen (Kampagnen senden, die Sendungen optimieren, die Zielgruppen der Kampagnen besser erfassen usw.)
  • - Eine bessere Kundenkenntnis vom statistischen Standpunkt aus und die Anwendung von Geomarketing
  • - Durchführung von Zufriedenheitsumfragen
  • - Eine Verbesserung der Navigation auf der Website, wenn Sie die Benutzung von Cookies akzeptieren
  • - Sie zu Events einzuladen, die Maisons du Monde in Partnerschaft mit anderen Marken veranstaltet

6. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Maisons du Monde achtet darauf, dass die persönlichen Daten seiner bestehenden und potenziellen Kunden für eine für die Zwecke der Datenverarbeitung ausreichende Zeit oder eine gesetzlich festgelegte Dauer aufbewahrt werden.

Cookies werden für eine maximale Dauer von dreizehn (13) Monaten aufbewahrt.

Um die geeigneten Aufbewahrungsfristen zu bestimmen, unterscheidet Maisons du Monde zwischen potenziellen und bestehenden Kunden.

Die persönlichen Daten der potenziellen Kunden werden ab dem letzten positiven und ausdrücklichen Kontakt, der von dem potenziellen Kunden ausging, für eine Dauer von drei (3) Jahren aufbewahrt.

Die persönlichen Daten der bestehenden Kunden werden so lange aufbewahrt, wie es für den verfolgten Zweck notwendig ist. Sie werden gelöscht, sobald der Kunde sein Löschrecht und Recht auf Vergessen geltend macht.

Die vertragsgebundenen Daten hingegen werden so lange aufbewahrt und archiviert, wie es für die Vertragspflichten (Garantie, Konformität ...), gesetzlichen Verpflichtungen, Bilanzierungen und Steuerpflichten notwendig ist und/oder für die Dauer der geltenden Verjährungsfristen.

Wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, kommerzielle Kundenwerbung zu bekommen, bewahren wir Ihre persönlichen Daten so lange auf, bis Sie sich abmelden oder uns bitten, sie zu löschen.

Jede Person kann übrigens Anweisungen bezüglich der Verwaltung, Aufbewahrung, Löschung und Mitteilung ihrer persönlichen Daten nach ihrem Tode festlegen. Hat die verstorbene Person zu ihren Lebzeiten keine genauen Anweisungen gegeben, können die Erben nur das Löschrecht und das Recht auf Vergessen ausüben.

7. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Welches sind Ihre Rechte?

Laut der geltenden Verordnung zum Schutz der persönlichen Daten können Sie:

  • - Auf sämtliche Ihrer Daten zugreifen (unter Vorbehalt gewisser Einschränkungen)
  • - Ihre Daten berichtigen und aktualisieren, wenn sie falsch, unvollständig oder nicht mehr auf dem neuesten Stand sind;
  • - Die Übertragbarkeit Ihrer Daten anfordern;
  • - Sich der Verarbeitung Ihrer Daten widersetzen;
  • - Die Löschung Ihrer Daten anfordern. Dies ist kein uneingeschränktes Recht, sofern wir gezwungen sein können, Ihre persönlichen Daten aus gesetzlichen, rechtmäßigen oder vertraglichen Gründen zu behalten;
  • - Eine Einschränkung bei der Verarbeitung, der wir Ihre Daten unterziehen, anfordern.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Sie können jederzeit Ihre weiter oben beschriebenen Rechte geltend machen, indem Sie Ihr Anliegen an unseren Kundenservice übermitteln oder indem Sie uns direkt in einer Filiale darauf ansprechen (außer Franchise-Geschäfte). Es kann sein, dass wir Ihre Identität nachprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.
Es wird Ihnen in einer Frist von maximal zwei Monaten ab dem Empfangsdatum Ihrer Anfrage eine Bestätigung zugeschickt.

Übrigens steht in jeder E-Mail und SMS, die von Maisons du Monde gesendet werden, ein Abmeldungslink.

8. Wie sichern wir Ihre persönlichen Daten?

Maisons du Monde verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten durch angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu schützen.

Sicherheit Ihrer Navigation auf unserer Website

Maisons du Monde France setzt alle notwendigen Mittel ein, um die Sicherheit der gesammelten Daten zu gewährleisten.

Die Sicherheit der von Ihnen übermittelten Daten wird durch physikalische, elektronische und administrative Vorrichtungen bzw. Vorkehrungen gewährleistet. Auf allen Internetseiten, über die persönliche Daten eingegeben werden, verwenden wir eine Standard-SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer).

Ein Kundenkonto kann nur durch Eingabe eines Logins und eines Passworts, die Ihnen eigen sind, angelegt werden. Sie müssen dennoch das Passwort Ihres Kontos schützen und dürfen es niemandem mitteilen. Zur Erinnerung: Maisons du Monde wird Sie nie per E-Mail nach Ihrem Login, Ihrem Passwort oder Ihren Bankdaten fragen.

Sicherheit der Online-Zahlungen

Maisons du Monde überprüft die Sicherheit der Online-Zahlungen. Für mehr Einzelheiten, schauen Sie auf der Seite „Online-Zahlung“ nach.