Vom Frühstück über das Hausaufgaben-Machen bis zum nächtlichen Smalltalk auf der Party – in der Küche verbringen wir viel Zeit, ob Familien oder Singles. Umso wichtiger ist es, nicht nur Herd, Spüle und Kühlschrank sorgsam auszusuchen, sondern auch den Arbeitsplatten, der Deko, der Küchenrückwand und dem Stauraum volle Aufmerksamkeit zu schenken. Sie wünschen sich eine Kücheneinrichtung mit Persönlichkeit, die zu Ihrem Stil und Ihren individuellen Anforderungen passt? Eine besondere Küche, in der man sich gerne aufhält? Dann lassen Sie sich von den Küchenideen von Maisons du Monde inspirieren:

Traumküche einrichten: Ein paar Ideen

Groß oder klein, moderne Küchen sollen einer ganzen Reihe Ansprüchen gerecht werden. Wenn Sie die vorhandenen räumlichen Gegebenheiten nutzen, können Sie auch auf wenigen Quadratmetern mit verschiedenen Kücheneinrichtungs-Ideen so spielen, dass Ihre Traumküche dabei herauskommt.

Reif für die Koch-Insel?

Eine Kücheninsel kann auf der einen Seite Schubläden und Fächer für Ihre Küchenutensilien beherbergen – und auf der anderen Seite bietet Sie Platz für Ihre Gäste. Die müssen auch nicht unbedingt auf hohen Hockern sitzen! Bringen Sie auf der Rückseite Ihrer Kücheninsel einfach eine Platte in Tischhöhe an, an die bequeme Esszimmer-Stühle mit Lehnen passen.

Kleine Küche einrichten

Ihre Küche ist besonders klein? Auch wenn Weiß der Ton der Wahl ist, wenn es um eine großzügige Ausstrahlung und das Vermitteln von Weite geht, sollten Sie sich nicht vor dunklen Tönen scheuen. Eine mitternachtsblau oder schieferschwarz gestrichene Decke beispielsweise lässt einen niedrigen Raum höher wirken. Ein Spiegel als Küchenrückwand ist nicht nur ein wunderbarer Spritzschutz, sondern sorgt auch für mehr Licht und Tiefe. Wenn Ihnen die Empfindlichkeit von Spiegelglas Sorgen macht, können Sie vor der Spiegelfläche noch eine dünne schützende Wand aus einem bruchsicheren, durchsichtigen Material anbringen, wie zum Beispiel Plexiglas.

Küchen mit Holz

Wenn Sie keine Fliesen mögen, wählen Sie ruhig Holz für Rückwände und Arbeitsflächen. Geölt sorgt Holz für einen wunderbar warmen Touch! Sie können sogar ein antikes, strukturiertes Material nehmen und, wenn Sie möchten, mit einem lebensmittelechten Harz versiegeln lassen oder ebenfalls mit einer Plexiglasplatte abdecken. Spielen Sie mit den Materialien bei Ihrer Küchengestaltung und freuen Sie sich über einen ungewöhnlichen Effekt.

    Tafelfarbe an den Schrank!

    Auch mit Tafelfarbe lässt sich Ihre Küche individuell gestalten: Sie können die Türen Ihrer Küchenschränke damit streichen, als auch Ihre Küchentür oder gleich eine ganze Wand. Wetten, dass Ihre Kinder es richtig lieben werden, wenn Sie ihnen ein Päckchen Kreide in die Hand drücken, während Sie kochen? Und dann dürfen sie die Wand nach Lust und Laune vollkritzeln. Oder Sie schreiben sich die Zutaten für Ihren nächsten Einkauf an.

    Mögen Sie Retro? Oder lieben Sie Ihre Küche modern?

    Mit ein paar Vintage Elementen bekommen auch modernste Küchen im Nu einen sehr wohnlichen Retro-Look. Vielleicht finden Sie einen opulenten Kristall-Leuchter, der Ihrer Edelstahl-Küchenfront einen Hauch Dramatik gibt. Vielleicht wählen Sie einen antiken Tisch als Essplatz – oder Sie finden einen Küchentisch, der zwar neu ist, aber das aktuelle Vintage Design oder den Shabby Chic aufgreift. Mixen Sie die Küchenstühle – wenn nicht jeder Stuhl aussieht wie der andere, bringt das dem Raum erfrischende Lebendigkeit.

    Auch mit Accessoires können Sie den Charakter Ihrer Küche immer wieder ändern, ganz ohne Renovieren. Wählen Sie schlichte Formen und grafische Muster für einen cleanen Look im Industrial Stil, oder greifen Sie zu Deko in kräftigen bunten Farben, aus Holz und Keramik, wenn Sie den Landhaus-Stil bevorzugen. Und machen Sie es ruhig nicht zu perfekt! Kleine Brüche im Einrichtungs-Stil und der Auswahl Ihrer Küchen-Deko erzeugen Spannung und machen den Raum persönlich.

    Entdecken Sie unsere Produkte