Küchendeko-Ideen: Tipps und Trends

Die Küche ist oft das Herzstück der Wohnung. Hier genießt man, hier kommt die Familie zusammen, um gemeinsam zu essen und sich über den Tag auszutauschen. Mit ein paar Deko Ideen, etwas Liebe zum Detail, geschickter Möblierung und sorgsam ausgewählten Deko Elementen wird aus einer Küche ein behaglicher, schicker Wohnraum, in dem man sich zu jeder Tageszeit gerne aufhält und dem man mit wenigen Twists ein an den Wechsel der Trends und Jahreszeiten angepasstes und immer wieder neues Gesicht geben kann.

Welche Möbel passen?

Wie groß Ihre Küche ist, spielt für eine gelungene Küchendekoration kaum eine Rolle. Sie können sich auch auf kleinem Raum eine Wohnfühloase mit Kochfunktion erschaffen! Achten Sie einfach in kleinen Küchen ganz besonders darauf, dass nichts überflüssig ist und manches vielleicht sogar eine Doppelfunktion erfüllt: Eine Bank mit klappbarer Sitzfläche bietet unsichtbaren Stauraum für Geräte, die man selten braucht, oder auch für Tischwäsche. Ein Esstisch mit Schublade nimmt Besteck auf und Ihre Kochbücher können in einem Regal an der Innenseite der Küchentür griffbereit zu finden sein. Wer schnell kalte Füße hat – ein Teppich passt nicht nur im Wohnraum, sondern macht auch Küchen wohnlich! In der Küche sollte er aus einem schmutzabweisenden, leicht zu säubernden Material sein, vielleicht gemustert, in Gewürzfarben, oder uni in einem nicht zu hellen Ton.

    Wandgestaltung in der Küche – Ihre private Galerie

    Schöne Teller müssen nicht in einem Schrank verschwinden, sondern werden an die Wand gehängt zum dekorativen Kunstobjekt. Und wenn Sie die Fronten Ihrer Küchenzeile mit Tafelfarbe streichen, können Sie dort Ihren Liebsten eine nette Botschaft hinterlassen, Termine oder die Einkaufsliste für den Tag notieren.

    Eine Uhr mit großem Zifferblatt ist auch im digitalen Zeitalter sehr praktisch. Ein Blick darauf ist für das Auge sehr viel angenehmer als ein Monitor!

    Individuell und schmückend sind auch Familienfotos an der Wand. Sorgen Sie für den passenden Rahmen: In einer Vintage Küche machen sich schlichte, moderne Rahmen als Kontrast sehr gut, in einer klar gestalteten Küche sorgen wild gemixte Vintage Rahmen vom Trödel für Atmosphäre.

    Küchen-Deko und Accessoires

    Blumen lieben alle! Wie wäre es mit einem bunten Arrangement verschiedener Vasen auf dem Küchentisch? Auch einzelne Blütenstiele, in unterschiedliche Flaschen gesteckt, haben einen dekorativen Effekt. Und wenn Sie Ihren Tisch gerne hübsch decken, ob für sich alleine, für die Familie oder für Besuch – antikes Porzellan und Vasen lockern eine ansonsten puristisch eingerichtete Küche optisch auf charmante Weise auf. Achten Sie darauf, in einem Farbschema zu bleiben. Die Farbe des Tischtuches kann sich in Vorhängen und Trockentüchern und der Farbe des Bodens wiederfinden. Farbtupfer beim Geschirr und an den Wänden beleben optisch und brechen das gegebene Farbthema angenehm auf. 

    Auch nützlichen Utensilien wie Schneidbrettern, Messern und Töpfen sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie kochen, haben Sie diese nämlich ständig im Blick. Polierter Edelstahl passt sich in der Küche jedem Stil und jedem Ambiente an. Auch Holzbrettchen sind wahre Deko-Chamäleons und stehen einer modernen Küche im Industrial Stil so gut zu Gesicht wie einer Landhaus Küche.

    Arbeiten Sie auch mit Licht! Die Beleuchtung zum Schneiden muss hell sein – behaglich wird es, wenn Licht aus verschiedenen Winkeln kommt und vielleicht sogar dimmbar ist. Mit mehreren Leuchten, Kerzen und Lichterketten können Sie in Ihrer Küche Lichträume schaffen, die ganz zum Anlass und zu Ihrer Stimmung passen.

    Entdecken Sie unsere Produkte