Lassen Sie den Frühling in Ihr Zuhause

Sehnen Sie sich nach den trüben, kalten Tagen des Winters auch nach den ersten Frühlingsanzeichen? Zaghafte Knospen, zarter Sonnenschein und die ersten Krokusse bringen Jahr für Jahr die Lebensgeister zurück in die Natur und wecken unsere Frühlingsgefühle aus dem Winterschlaf. Spätestens in der Fastenzeit gibt es keinen Grund mehr, den Frühling nicht auch in Ihr Zuhause einziehen zu lassen.

Ein einfaches, aber effektives Mittel für sofortige Frühjahrsstimmung sind frische Schnittblumen wie Tulpen oder ein Topf mit Osterglocken auf der Fensterbank. Schön sind auch austreibende Zweige, an denen Sie Tag für Tag beobachten können, wie sich die Knospen langsam in Blüten verwandeln und es wirklich Frühling wird. Schön drapiert in einer bunten Vase eignet sich zum Beispiel Baumschnitt von Obstbäumen, Zweige von Weide, Hasel, Birke oder Forsythien – oder was gerade vor Ihrer Tür oder Ihrem Garten wächst.

Die Zweige können Sie dann für Ostern wunderbar dekorieren: Ganz nach Osterstrauch-Tradition mit bunten, ausgeblasenen oder gebastelten Eiern und österlichen Motiven. Aber das ist natürlich kein muss, ganz im Stil Ihrer Wohnung können Sie auch eine moderne, einfarbige, minimalistische oder ausgefallene Gestaltung für Ihren Osterstrauch wählen. Überraschen Sie den Osterhasen doch mal mit etwas ganz Neuem!

Wie wäre es zum Beispiel mit einen geflochtenen Osterkranz aus den blühenden Zweigen? Blumenkränze als Deko-Element sind gerade sehr angesagt und können auch sehr gut als Herzstück Ihrer Oster-Tischdeko herhalten. Und was kommst sonst noch auf den Tisch für das Osterfest? Wir haben ein paar Ideen für Sie!

Die Tischdeko für den Osterbrunch

Bemalte Ostereier, Eiersalat, leckeren Rüblikuchen oder doch lieber einen Hefezopf? An geliebten Rezepten für den Oster-Brunch fehlt es selten, doch wie steht es um Ihre Zutaten für die perfekte Oster-Tischdeko? Denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Das Alter Ihrer Gäste spielt kaum eine Rolle, niedliche Tierfiguren gehören zu Ostern wie das Vogelzwitschern zum Frühling. Lassen Sie kleine Hasen aus Porzellan und glänzende Kaninchen über den Tisch hoppeln oder lassen Sie Vögel und Küken in Ihren Pflanzentöpfen Platz nehmen. Ihre tierische Unterstützung kann entweder nur süß aussehen oder natürlich auch einen Zweck erfüllen, zum Beispiel als Eierwärmer, Servietten-Aufdruck oder Ostersäckchen.

Zu verspielt für Ihren Geschmack? Dann punktet Ihr Ostertisch vielleicht mit edlem Porzellangeschirr, stilvoll bemalten Eiern z.B. in Gold oder mit Schwarz-Weiß-Muster und schicken Blumenmotiven.

Farblich ist alles erlaubt, was Ihnen gefällt. Passend zum Frühjahr sind helle und fröhliche Farben gern gesehene Gäste am Tisch. Mögen Sie es romantisch mit zarten Pastelltönen und feinen Blüten-Mustern? Eine glanzvolle Ergänzung schaffen Sie dann zum Beispiel mit goldenen oder kupferfarbenen Highlights in Form von Tischdeckenmustern oder Serviettenringen.

Wer es bunter und kräftiger mag, greift zu sonnigem Gelb und kräftigen Blaugrün-Tönen gepaart mit floralen oder geometrischen Mustern auf Vasen, Kissen und Porzellangeschirr.

Oster-Picknick im Freien

Mit dem diesjährigen späten Osterfest steigen die Chancen auf gutes Wetter. Das freut vor allem die Kleinen, die dann im Garten ausgiebig nach Ostereiern und Osternestern suchen können. Und Sie können sich überlegen, statt dem üblichen Osterbrunch ein Oster-Picknick zu veranstalten! Mit ein paar Kniffen in der Vorbereitung, ein paar extra Zahnstocher, Dessertteller und Servietten wird das Ostermenü einfach in leckeren Häppchen als Fingerfood serviert. Die Deko darf auch etwas weniger sein, immerhin sitzen Sie schon mitten in der blühenden Natur.

Ein eigener Garten oder Balkon ist natürlich ideal für Ostern im Freien: Schaffen Sie mit Polstern, Decken, Outdoor-Teppichen und Kissen eine kuschelige Nest-Atmosphäre, falls die Sonne doch noch nicht so stark ist wie erhofft. Oder ist es sogar schon Zeit, den Sonnenschirm aus dem Keller zu holen? Das gleiche gilt auch, wenn sie raus ins Gründe fahren. Ob am See oder im Park, bringen Sie neben Picknick-Decke noch weitere Textilien wie Sitzkissen und Decken mit, um es sich richtig gemütlich zu machen.

Und wer weiß, vielleicht hoppelt der Osterhase ja an Ihrem ganz persönlichen Oster-Nest vorbei. Wir wünschen ein frohes Osterfest!

Entdecken Sie unsere Produkte